index,follow

Das Jahresheft der Musikgemeinde gibt es hier zum download.
Das Betrittsformular der Musikgemeinde gibt es hier zum download.

"Eine kleine Nachtmusik"

13.10.2018

Eine kleine Nachtmusik
Folkwang Kammerorchester

Evang. Kirche Kirchen

Beginn 19:30 Uhr

Leitung: Johannes Klumpp
Wolfgang A. Mozart
Dissonanzenquartett (Orchesterfassung)
Johann S. Bach / Wolfgang A. Mozart
3 Fugen KV 405
E. Grieg
Holberg-Suite op. 40
Wolfgang A. Mozart
Eine kleine Nachtmusik KV 525

20,- €
Schwerbehinderte: 18,-€
Schüler & Studenten: 6,- €
Mitglieder der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen e.V. haben freien Eintritt

Kammermusik

01.12.2018

Kammermusik

"Verspielt"

Stadthalle Betzdorf

Beginn 19:00 Uhr

 

Felix Klieser - Horn | Andrej Bielow - Violine | Annika Treutler - Klavier

Programm:
Charles Koechlin:
Quatre Petites Pieces für Horn, Violine und Klavier
Johannes Brahms:
Sonate für Violin und Piano No. 3
Robert Schumann:
Adagio & Allegro für Horn & Piano in As-Dur, Op. 70
Jean-Baptiste Duvernoy:
Trio No. 1 für Piano, Horn und Violine
Johannes Brahms:
Trio für Horn, Violine und Piano in Es-Dur Op. 40

20,- €
Schwerbehinderte: 18,-€
Schüler & Studenten: 6,- €
Mitglieder der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen e.V. haben freien Eintritt

Neujahrskonzert

02.01.2019

Neujahrskonzert

Philharmonie Südwestfalen

Bariton: Sebastian Seitz
Dirigent: Johannes Klumpp

Stadthalle Betzdorf

Beginn 19:30 Uhr

Programm:

Franz von Suppé (1819-95),
Ouvertüre „Leichte Kavallerie“ (1866)
Johann Strauss (Sohn) (1825-99),
Aus: „Der Zigeunerbaron“: Ach, ich hab sie ja
nur auf die Schulter geküsst! (1885)
Cachucha-Galopp op. 97 (1837)
Ludwig van Beethoven (1770-1827),
Mit Mädeln sich vertragen WoO 90 (1790-92)
Otto Nicolai (1810-94),
Die lustigen Weiber von Windsor:
Ouvertüre (1849)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-91)
Aus: „Die Zauberfl öte“:
Der Vogelfänger bin ich ja KV 620 (1791)
Johann Strauss
„Unter Donner und Blitz“ op. 324 (1869)
Jaques Offenbach (1822-80),
Aus „Pariser Leben“: Couplet des
Hausmeisters (1867)
Joseph Hellmesberger (1855-1907)
Danse diabolique (1890)
Franz Lehár (1870-1948)
Die lustige Witwe:
Heut‘ geh ich ins Maxim (1905)
Ballsirenen – Walzer aus: Die lustige Witwe

25,- €
Schwerbehinderte: 22,-€
Schüler & Studenten: 7,- €
Mitglieder der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen e.V. haben freien Eintritt

Festliche Barockmusik

10.02.2019

Festliche Barockmusik
Philharmonie Südwestfalen Barock

Leitung: Christian Höppner

Evang. Kreuzkirche Betzdorf

Beginn 17:00 Uhr

 

Mit Prof. Christian Höppner begrüßen wir einen der profi liertesten deutschen Kulturschaffenden in Betzdorf und der widmet sich seiner Leidenschaft, der Barockmusik.

Hoher Besuch in unserer Konzertreihe!

Prof. Christian Höppner ist Generalsekretär des Deutschen Musikrates, dessen Präsidiumsmitglied bzw. Vizepräsident er von 2000 bis 2004 war. Seit 1986 unterrichtet er Violoncello an der Universität der Künste Berlin. Darüber hinaus vertritt er den Deutschen Kulturrat in der Deutschen UNESCO-Kommission und ist Prinzipal Guest Conductor der Camerata Musica antiqua in Brasilien. Bundespräsident Johannes Rau verlieh ihm 2001 das Bundesverdienstkreuz am Bande für seine ehrenamtliche Arbeit und sein Engagement für das Berliner Musikleben sowie die Förderung der Laienmusik. Für sein nationales und internationales Engagement für die Entwicklung und Pfl ege des Musiklebens auf allen gesellschaftlichen Ebenen wurde er 2016 von Bundespräsident Joachim Gauck mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet.

25,- €
Schwerbehinderte: 22,-€
Schüler & Studenten: 7,- €
Mitglieder der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen e.V. haben freien Eintritt

Tango di concierto

16.03.2019

"Tango di concierto"
Die Jahreszeiten des Tango – Konzert plus Literatur

Stadthalle Betzdorf

Beginn 19:00 Uhr

Esteban Prentki ist in Montevideo geboren und lebt in Buenos Aires – zwei brodelnde Metropolen, von denen aus der Tango die ganze Welt erobert hat. Der Geiger ist ein Prominenter in der weltweiten Gemeinschaft der Tango-Afi cionados. Esteban hat mit den Größten gespielt, sogar mit dem legendären Piazzolla. Und natürlich auch mit César Angeleri, jenem berühmten Gitarristen, der in der argentinischen Hauptstadt als Professor künftige Gitarristen-Generationen mit dem
Tango infi ziert.

Estébans Bruder Germán Prentki lebt und spielt seit Jahrzehnten als Sinfoniker in Deutschland. Vielleicht brennt deshalb der Tango besonders stark in ihm; der begnadete Cellist zelebriert die Musik seiner südamerikanischen Heimat mit Leidenschaft. Diese drei Virtuosen als Trio, das verspricht ein phantastisches Konzertereignis. Und klar, dass solche Kapazitäten sich nicht beschränken müssen auf die Volksmusik Tango – sie spielen auch den wunderbaren „Vier-Jahreszeiten-Zyklus“ des Tango-Nuevo-Erfi nder Astor Piazzolla (1921-1992), der profunde Musikalität verlangt. Das Trio bringt einen „literarischen Brückenbauer“ mit, der passende Texte auswählt und beisteuert: Heinrich Waegner – Autor und Theaterpädagoge – seit 1981 Leiter der TheaterAG Theaterkiste am Evangelischen Gymnasium Siegen und Körpertheater im Verein zur Förderung hochbegabter Kinder und Jugendlicher Südwestfalens e.V.

20,- €
Schwerbehinderte: 18,-€
Schüler & Studenten: 6,- €
Mitglieder der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen e.V. haben freien Eintritt

"Festkonzert" - 50 Jahre Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen

25.05.2019

Saisonfinale mit der Philharmonie Südwestfalen
"Festkonzert" - 50 Jahre Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen

Stadthalle Betzdorf

Beginn 19:00 Uhr

Leitung: Markus Frank
Saxophon: Asya Fateyeva

Programm:

Johannes Brahms (1833-97), Akademische Festouvertüre c-moll/C-Dur op. 80 (1880)
Jaques Ibert (1890-1962), Concertino da Camera (1935)
Peter I. Tschaikowsky (1840-93), Sinfonie Nr. 4 f-moll op. 36 (1877)

Die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen feiert – und was für einen runden Geburtstag: vor 50 Jahren startete unsere Konzertreihe unter der künstlerischen Leitung von Herbert Ermert. Allen, die mitgeholfen haben, unserer Heimat die wunderbaren Konzerte zu ermöglichen, danken wir herzlich, ohne Freunde in Politik und Wirtschaft, aber auch viel Herzblut und ehrenamtliches Engagement hätte das nicht geklappt!

 

25,- €
Schwerbehinderte: 22,-€
Schüler & Studenten: 7,- €
Mitglieder der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen e.V. haben freien Eintritt